kunstbaden  - das Programm

10.09. Romantisches Picknick mit Rafael Cortés jr.

Ein Herbstpicknick im Spätsommer ist herrlich. Ein Picknick mit wunderbaren spanischen Gitarrenklängen „fast“ unbezahlbar. Und unsere Picknick-Reihe mit Konzert macht Alt und Jung froh. Während die kleinen Gäste über Gelände toben und spielen dürfen, können die Eltern entspannt dem schönen Konzert von Rafael Cortés jr. lauschen.

Der einzigartige Künstler entstammt einer Flamenco-Dynastie, die ursprünglich in Granada ansässig war. Wer jetzt einen Moment innehält und sich denkt, diesen Namen kenne ich doch, der hat ganz recht: es handelt sich um niemand geringeren als den Sohn des berühmten Flamenco-Gitarristen Rafael Cortés.

Im Alter von drei Jahren bekam Rafael die erste Gitarre von seinem Vater geschenkt.

Sechs Jahre später stand er bereits als Begleitgitarrist seines Vaters auf der Bühne und hat bis heute mit Größen wie Al di Meola, Paco Cepero und Tommy Emmanuel zusammengespielt. Seit 2015 gibt Rafael Cortés jr. nun seine ersten eigenen Konzerte.

Wir freuen uns ganz besonders ihn in unserer Reihe „Kunstbaden“ begrüßen zu dürfen. 

 

Einlass ab 13 Uhr, Beginn ab 15 Uhr | Tickets: 8,- € / erm. 6,- €

Von 13.00 – 15.00 kann man, wenn das Wetter schön ist, mit der Eintrittskarte 2 Stunden schwimmen gehen.

 

15.09. Klassische Musik mal anders

Pünktlich zum Sonnenuntergang beginnt unsere Reihe „Klassische Musik mal anders“ mit dem Quartett „Uwaga!“. Die vier Künstler stehen seit mittlerweile zehn Jahren für eine Musik ohne Grenzen. Da trifft ein klassischer Violinvirtuose mit Vorliebe für osteuropäische Musik einen Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung. Dazu gesellt sich ein meisterhaft improvisierender Akkordeonist mit Balkan-Sound im Blut. Vollständig wird das Ensemble durch einen Kontrabassisten, der sich in Symphonieorchestern ebenso zu Hause fühlt, wie in Jazzcombos oder Funkbands.

„Uwaga!“ verbindet diese unterschiedlichen Stile zu einem unvergesslichen Hörgenuss.

Es ist Musik, die einfach glücklich macht und mitreißt. Sie trifft direkt ins Herz und geht von dort sofort in die Beine. Wer also nicht mehr stillsitzen kann, ist herzlichst zum Mittanzen eingeladen!

 

Einlass ab 18 Uhr, Beginn ab 20 Uhr | Tickets: 15 €, ermäßigt 10 €

Von 18.00 – 20.00 kann man, wenn das Wetter noch schön ist, mit der Eintrittskarte 2 Stunden schwimmen gehen.

 

15.10. Piazza del Unico – wo Einzigartigkeit ihren Platz findet

Essen - eine Stadt mit vielen kreativen Köpfen.

Aber wo sind die großen und kleinen Designer dieser Stadt?

Wo finde ich ihre Entwürfe? Wer schreinert den Küchentisch, in den man sich sofort verliebt?

Welcher Hutmacher in dieser Stadt macht den Hut, der meinen einzigartigen Kopf schmückt?

Wer schneidert mir das passende Kleid? Und wer hat Einrichtungs- und Geschenkideen

jenseits von Amazon und Co?

Wir haben diese Menschen für euch gefunden und werden sie auf unserem „Piazza del Unico“ vorstellen.

Ergänzt wird dieser Tag von Musik sowie coolen Drinks & kleinen Köstlichkeiten, die den Flair der 60er Jahre aufgreifen. Auf der großen Tribüne organisieren wir einen Vintage-Markt jenseits vom langweiligen Trödel...

Noch gibt es in unserem Team Raum für kreative Köpfe.

Schreib uns gerne, wenn du dabei sein willst:

kunstbaden@jelena-ivanovic.com

Marktöffnungszeit: 14–18 Uhr

Eintritt: 5,- €  

Standmiete für den Markt: 5,- € (bitte bis zum 1. Oktober anmelden)

 

 

 

Kunstbaden ist eine neue Kunst- und Kulturreihe im Grugabad Essen in Zusammenarbeit mit den Sport- und Bäderbetrieben sowie dem Kulturbüro Essen unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic.

 

 

Tickets unter:                    kunstbaden@jelena-ivanovic.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jelena Ivanovic