KUNSTBADEN

 

Was war das für ein dunkler Winter!
Jedes Jahr freue ich mich auf den Sommer und überlebe den Winter nur durch und mit Theaterbesuchen, Konzerten und Kinoabenden, die mir die dunkle Jahreszeit versüßen. Aber dieser Winter war anders: er war kalt und einsam. Die Corona Pandemie hatte uns fest im Griff. Um so mehr fiebere ich diesem Sommer nun entgegen. Wieder in lachende Gesichter schauen dürfen und den Applaus in den Ohren hören, wenn das so lang vermisste Publikum sich an der Kunst erfreut. Und so freue ich mich darauf den Sommer, das Grugabad, mein liebes Publikum und die tollen Künstler aus der Region in der Reihe Kunstbaden wieder begrüßen zu dürfen. Lasst uns die Kultur feiern, während wir - unter freiem Himmel und mit genügend Abstand - Konzerte, Lesungen, Tanzchoreografien und Schauspielproduktionen genießen dürfen.
Und so sage ich auch dieses Jahr: Pack die Badehose ein, pack die kleine Maske ein und dann nix wie los zum Kunstbaden!

 

KUNSTBADEN ist eine Reihe der Stadt Essen in Zusammenarbeit mit dem Kulturbüro Essen und den Sport- und Bäderbetrieben Essen unter der Künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic. Ziel ist dabei, das denkmalgeschützte Grugabad Essen in einem anderen und neuen Kontext wahrzunehmen und Konzerte, Ausstellungen, Performances und Lesungen entspannt auf Handtüchern, Kissen, Picknickdecken und Co. unter freiem Himmel zu genießen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jelena Ivanovic